Aktuelles

Absage der Dorfmeisterschaften 2017

Details

ACHTUNG! Absage Dorfmeisterschaften 2017!

Leider müssen wir die diesjährigen Dorfmeisterschaften kurzfristig absagen. Grund ist die geringe Zahl der Anmeldungen (3 Teams). (Die Dorfmeiserschaften waren für den 20.05.17 angesetzt)
Wir bedauern diesen Schritt sehr, da wir euch in unserem Jubiläumsjahr etwas besonderes bieten wollten. Auch möchten wir uns bei den Spielerinnen und Spielern entschuldigen, die sich angemeldet und auf den Titel gehofft haben. Wir hoffen auf euch im nächsten Jahr!

2. Mannschaft: Hauchdünner Vorsprung sichert Verbleib in der Verbandsliga

Details
Die zweite Mannschaft des SVH Herxheim Badminton musste in die Relegation um den Klassenerhalt gegen Post SV Bad Kreuznach II antreten.
Herxheim konnte, nach sehr durchwachsener Saison, nur den zweitletzten Platz in der Verbandsliga Südwest belegen. Die Kreuznacher den 2. letzten Rang in der Verbandsliga Nordost. Wer der dritte Absteiger werden wird bzw. den Klassenerhalt schafft, musste in der Relegation entschieden werden.
Es stand also eine ganze Saison auf dem Spiel!
 
Das Hinspiel fand in heimischer Halle in Herxheim statt.
Beide Herrendoppel waren sehr knappe Spiele, die auch beide erst im Dritten Satz entschieden wurden. Das 1.HD verlor zwar - aber das 2.HD mit Götz und Münch konnten die Begegnung für sich entscheiden. Auch die Damen holten mit ihrem 2-Satz-Sieg den erhofften Punkt. Somit stand es nach den Doppeln 2:1 für Herxheim.
Das 1. HE mit Alexander Müller und das 3.HE mit Daniel Münch konnten die Herxheimer Herren klar für sich entscheiden. Das Dameneinzel lief leider gar nicht und wurde verloren.
Zwischenstand 4:2 für Herxheim.
Ein wahrer Krimi lieferte sich Fabio Götz im 2.HE mit seinem Gegner. Der entscheidende Knackpunkt war der Gewinn des zweiten Satzes mit 26:24! Der Gegner war konstaniert und Fabio holte sich das Einzel im Dritten Satz.
Souvärän gewann in der Zwischenzeit das Mixed (Baron/Scardifield) zum Endstand 6:2 für Herxheim.
 
Mit einem guten Gefühl fuhren wir 4 Tage später nach Bad Kreuznach. Wobei uns schon klar war, dass es in fremder Halle nicht so einfach werden würde.
Und genau das war dann auch der Fall:
Beide Herrendoppel verloren wir im Dritten Satz. Die Damen (Dudenhöffer und Scardifield) konnten ihr Spiel wieder in zwei Sätzen für sich entscheiden.
Daniel Münch holte ungefährdet im 3. HE seinen Punkt.
Aber 1. und 2. HE, sowie das DE gingen in jeweils 2 Sätzen, teilweise deutlich, an Bad Kreuznach.
Somit stand es 5:2 für Bad Kreuznach vor dem entscheidenden Mixed.
Unsere Akteuere agierten sehr nervös und verloren den sicher geglaubten 1. Satz noch mit 24:22. Zum Glück liefs dann im 2. Satz besser den sie knapp gewinnen konnten.
Im entscheidentem Dritten Satz war alles reine Nervensache....leider verloren wir 19:21.
Endstand: 6:2 für Bad Kreuznach
 
Jetzt ging die Rechnerei los. Nach dem die Spielergebnisse jeweils mit 6:2 identisch waren mussten die Sätze gezählt werden. Und da konnte Herxheim sein Spiel mit 13:6 Sätzen gewinnen, während die Kreuznacher ihren 6:2 Sieg mit "nur" 12:6 Sätzen gewannen.
Also: ein einziger mehr gespielter Dritter Satz von Herxheim, hat uns den Klassenerhalt gesichert.
UFF - das war knapp
An dieser Stelle auch noch der Respekt und Dank an die Gegner für die beiden absolut fairen und spanndenden Begegnungen!
 
 
Wir freuen uns auf die kommende Saison und hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht in die Relegation müssen
 
Es spielten:
Herren:
Alexander Müller
Fabio Götz
Daniel Münch
Oliver Bies und Roman Baron
Damen:
Claudia Dudenhöffer
Wendy Scardifield
Doreen Uhle
 
Danke an Roman und Doreen fürs Aushelfen!!!
Claudia
2te-mannschaft-klassenerhalt 2016-17-klein

Saison 16/17

Details

1. Mannschaft

die erste Mannschafte musste auswärts in Maximiliansau antreten. Was soll ich sagen, super Leistung von allen und ein ungefährdeter 8:0 Auswärtssieg sprang am Ende für uns heraus.  Nur das erste Herreneinzel ging über drei Sätze, der Rest war klar in zwei für uns.

Es spielten:

Sebastian Kern                 1.HD, 1HE

Andre Arnold                    1.HD, 2HE

Marco Steppe                  2.HD, 3HE

Bernhard Neeb                2.HD, GD

Micaela Neeb                   DD, GD

Kristina Effler                    DD, DE

2. Mannschaft

Unentschieden gegen Bellheim

Die zweite Mannschaft konnte am Samstagabend in heimischer Halle "nur" ein Unentschieden gegen Bellheim erreichen. Alle drei Herreneinzel und das erste Herrendoppel gingen klar in zwei Sätzen an uns. Denkbar knapp unterlag das zweite Herrendoppel im dritten Satz mit 19:21.

Genauso knapp war es bei den Damen. Die Aufholjagt endetete auch hier leider im dritten Satz bei 19:21. Das Mixed und das Dameneinzel gingen dann klar an Bellheim.

Es spielten:
Thomas Kaiser            1.HD und 1.HE

Alexander Müller         2.HD und 2. HE

Fabio Götz                  2. HD und 3. HE

Oliver Bies                   1. HD und Mixed

Wendy Scardifield       DD und Mixed

Claudia Dudenhöffer    DD und DE

3. Mannschaft

Die dritte Mannschaft von Herxheim musste auswärts gegen Landau antreten. Gleich zwei Mitglieder der dritten Mannschaft gaben Ihr Debüt im ersten Saisonspiel. Markus Diehl und Marie Förderer spielten konzentriert, unterlagen jedoch in Ihren Einzelleistungen unseren Gegnern vom ASV Landau VI. Ungefährdete Punkte holten unsere Stammspieler, wodurch wir uns knapp aber sicher einen 5:3 Sieg verdienten. Wir freuen uns sehr auf unseren Zuwachs und sind gespannt, was die Saison bringen wird.

Es spielten:

Julian Machinek           1.HD, 1He

Patri k Eichenlaub        1.HD, GD

Christian Eichenlaub     2.HD, 2HE

Markus Diehl               2.HD, 3HE

Katharina Hilsch          DD, GD

Marie Förderer            DD, DE

Zweite Mannschaft und Jugend

Details

Zweite Mannschaft

Nichts zu holen gab es für die zweite Mannschaft beim ersten Spieltag der neuen Saison. Gegen die jungen und starken SpielerInnen von Fischbach IV am Feritag Abend verloren wir mit 7:1. Fabio Götz holte den Ehrenpunkt im 3. Herreneinzel.

Es spielten:

Tom Kaiser, Alexander Müller, Fabio Götz, Patrick Eichenlaub, Claudia Dudenhöffer und Doreen Uhle

 

Danke an unsere beiden Ersatzspieler Patrick und Doreen, durch deren Einsatz wir überhaupt antreten konnten.

 

 

1. Blockspieltag der Jugend U15

 

In Schifferstadt fand der erste Blockspieltag der Jugend statt.

Unsere Jugendlichen absolvierten 2 Begegnungen.

Gegen die SpielerInnen von der Spielgemeinschaft Speyer/Waldsee I konnten sie leider keinen Punkt holen.

Wesentlich besser war dann das zweite Spiel, das sie gegen die zweite Mannschaft von Speyer/Waldsee souverän mit 6:0 gewannen.

Glückwunsch zu den ersten beiden Punkten in der Saison!

Es spielten:

Elias Gadinger, Lukas Westbrock, Anusika Thirunavukkarasu und Pauline Dudenhöffer


Erster Spieltag SVH1 - TV Mainz-Zahlbach

Details

Die Saison hat angefangen. Die Erste Startet mit einem Heimsieg gegen Mainz-Zahlbach.

Die Erste Mannschaft konnte mit einem knappen 5:3 Sieg in die Runde starten. Die Herrendoppel, erstes Herreneinzel, zweites Herreneinzel und das Mixed konnten wir gewinnen. Die anderen Spiele gingen leider an den Gegner. Vier Spiele gingen in den dritten Satz, leider konnten wir nur zwei davon gewinnen. Das Highlight vom Abend war Andre Arnold im Mixed mit seiner Tanzeinlage um Wendy zu motivieren.

Super Leistung vom kompletten Team.

Vielen Dank an Tom und Wendy fürs aushelfen.

Gespielt haben:

Kern Sebastian                 2HD, 1HE

Arnold Andre                    1HD, GD

Steppe Marco                  1HD, 2HE            

Kaiser Thomas                  2HD, 3HE

Effler Kristina                    DD, DE

Scardifield Wendy          DD, GD

 

   

Zufallsbild  

   

Besucherzähler  

Heute10
Woche105
Monat2046
Insgesamt112197
   

RSS als Email erhalten  

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse hier ein:

   
© 2012 SVH - Abteilung Badminton // optimiert für Firefox (1680x1050)